Marcia Breuer

veröffentlicht am 30. Juni 2017

“transplants” & Balkonpflanzentauschbörse bei Galerie Gemüse


15. Juli 2017 ab 15 Uhr

Galerie Gemüse
Lange Straße 3 / Hein Köllisch-Platz
20359 Hamburg

www.facebook.com/galeriegemuese

veröffentlicht am 1. Juni 2017

„Künstlerbücher für Alles“ im Zentrum für Künstlerpublikationen Weserburg

“transplants” ist Teil der Ausstellung „Künstlerbücher für Alles“ – eine Ausstellung des Zentrums für Künstlerpublikationen / Weserburg

3. Juni – 6. August 2017
Eröffnung am 2. Juni 2017, 19:00 Uhr

Zentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg
Teerhof 20
28199 Bremen

www.weserburg.de

veröffentlicht am 28. März 2017

“transplants” erscheint im Textem Verlag


„Womit wir wieder beim Gestus wären, beim ausrangierte Pflanzen platzierenden Menschen.“

96 Seiten mit 65 SW-Abbildungen Leinenbindung, 12 × 17 cm
Texte: Marcia Breuer, Jost Schocke
ISBN: 978-3-86485-162-9
Textem Verlag

www.textem-verlag.de

veröffentlicht am 26. Oktober 2016

„Von unadressierten Erscheinungen | Marcia Breuer, Anna Cieplik, Annette Grotkamp, Almut Sellmann, Daniela Westerberg“


Ausstellung im MOM art space in der Fabrique im Gängeviertel

18. bis 26. November 2016, geöffnet freitags bis sonntags von 15 bis 18 Uhr,
Eröffnung am 17. November 2016 um 19 Uhr

„Was macht man mit den vielen Erscheinungsweisen, die gar keine Erhaltungsfunktionen haben können, wie z.B. bei farbigen Pflanzen und Lebewesen in der Tiefsee, die kein Auge sieht? Diese unadressierten Erscheinungen dienen nicht nur der Selbsterhaltung, sondern der Selbstdarstellung jeder Art in ihrer Besonderheit.“ – Adolf Portman

MOM art space in der Fabrique im Gängeviertel
Valentinskamp 34a, Eingang über die Speckstraße
20355 Hamburg

www.das-gaengeviertel.info

veröffentlicht am 14. September 2016

„Materialeffekte. Experimente, Fotografien, Entwürfe – oder warum es wichtig ist, woraus die Dinge sind.“


Eine Ausstellung des Villa ARTE e.V. im Industriemuseum Chemnitz mit nominierten und ausgezeichneten Beiträgen des 6. Internationalen Marianne Brandt Wettbewerbs.

2. Oktober 2016 bis 8. Januar 2017, Ausstellungseröffnung und Preisverleihung am 1. Oktober 2016

Sächsisches Industriemuseum Chemnitz
Zwickauer Straße 119
09112 Chemnitz

web.saechsisches-industriemuseum.com

veröffentlicht am 10. April 2015

“Translator | Anna Cieplik, Annette Grotkamp, Marcia Breuer”


Ausstellung in der Galerie 21 / Künstlerhaus Vorwerkstift
im Rahmen der Triennale der Photographie Hamburg.

19. bis 21. Juni 2015, 15 bis 19 Uhr, Eröffnung am 18. Juni 2015 um 19 Uhr

Anna Cieplik, Annette Grotkamp und Marcia Breuer vertreten eine kontemplative Bildauffassung und bestehen auf ein entschleunigtes, beharrlich konzentriertes Arbeiten am Bild.
Sie entwickeln subjektive Übersetzungen ihrer jeweiligen Motiv(räum)e, die in ihrer fotografischen Ausarbeitung über sich selbst hinaus weisen – auf kollektive innere Bilder ebenso wie auf poetisch umfasste Übereinkünfte und Allgemeingültigkeiten.
Cieplik, Grotkamp und Breuer betrachten diese fotografisch-bildnerische Übersetzungsleistung als essentiell und stellen sie im Rahmen der Ausstellung “Translator” pointiert in den Vordergrund – ein Bild ist ein Bild ist ein Bild?

Galerie 21 im Künstlerhaus Vorwerkstift
Vorwerkstraße 21
20357 Hamburg

www.vorwerkstift.de

veröffentlicht am 5. Januar 2015

“Hello./picturesque village in the European Alps e.g.”


Samstag, den 17.01.2015 ab 19 Uhr und Sonntag, den 18.01. von 15 bis 18 Uhr

c/o schocke
Zeiseweg 30, 22767 Hamburg

www.co-schocke.de